Vakuum? – Was ein Vakuum ist? Moment – Ich hab’s im Kopf, aber ich komm nicht drauf!
Vater Staat behandelt uns oft stiefmütterlich.
Vater Staat bringt uns noch aller unter Mutter Erde.
Vater und Mutter gehn immer kaputter.
Vegetarier sind Menschen, die ihre Wurst beim Gärtner kaufen.
Verbeatet die klassische Musik!
Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.
Vergeblich hofft auf Kindersegen, die Henne nach dem Eierlegen.
Vergebliche Versuche pflegen in der Regel zu scheitern.
Verleihe niemals deine Bücher, denn niemand gibt sie jemals zurück! Deshalb sind alle Bücher in meinem Regal nur geliehen.
Verliert der Bauer seine Hose, war bestimmt der Gummi lose.
Vernunft komm raus, du bist umzingelt.
Verschiebe nicht auf morgen, was überhaupt nicht gemacht werden muß.
Versteckt die Gans sich bei der Kuh, geht’s mit Macht auf Weihnacht zu.
Versuche nicht, das letzte Wort zu haben – du könntest es bekommen!
Vertrauen ist wie rohe Eier, man kann sie nur einmal in die Pfanne hauen!
Viele Ärzte können nur ihren Wagen gut behandeln.
Viele Beziehungen beginnen bei Wein und Gesang und enden bei Milch und Gebrüll.
Viele Hunde sind des Rasen Tod.
Viele Leute glauben zu denken, dabei ordnen sie lediglich ihre Vorurteile neu.
Viele Menschen glauben, aber einer weiß. Das bin ich.
Viele verlieren nur deshalb nicht den Verstand, weil sie keinen haben.
Viele, die ihrer Zeit voraus waren, mußten in unbequemen Unterkünften auf sie warten.
Viele, viele bunte Lehrer, gelbe Lehrer, blaue Lehrer, braune Lehrer, aber keine roten, denn die sind verboten.
Vielleicht bin ich ganz glücklich. Wenn ich nur wüßte, was das ist.
Vielleicht ist das Leben schön, aber ich möchte wissen, warum.
Vier Augen jucken mehr als zwei.
Vivaldi schreibt man nicht wie Waldi.
Von allen Arbeiten sind mir Essen und Trinken die liebsten.
Von allen Dingen, die dick machen, sind Männer die schlimmsten.
Von drauß‘ vom Walde komm‘ ich her, viel‘ Bäume hat’s da nimmermehr.
Von einer gewissen Summe an sagt man zum Geld Kapital.
Von leeren Fässern ist der Lärm am größten.
Von rechts ein Gogo und von links auch frei.
Von Steuern, Schnaps und Nebel, da wird’s dem Landmann ebel.
Von Unbestechlichkeit wird man nicht reich.
Von zwei Kübeln den kleineren wählen.
Vor Gott waren alle Menschen gleich. Nach ihm gibt es Unterschiede.
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen.
Vorsicht – jede Lösung bringt nur neue Probleme.
Vorsicht ist besser als Nachtschicht.
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Vorsicht vor dem bißchen Hund.

Advertisements